Über Dominik

Dieser Autor hat keine weiteren Details eingetragen.
Dominik hat bisher 42 Blog-Einträge erzeugt.

Wo bekommst du als Veganer deine Proteine her? 6 praktische Tipps für unterwegs

von |11. September 2016|0 Kommentare

3.150km zu Fuß unterwegs zu sein ist eine ganz schöne Herausforderung. Diese Herausforderung wird noch größer, wenn man sich, wie ich, einer „Mangelernährung“ verschrieben hat. Schließlich weiß jeder: Veganer nehmen nicht genügend Proteine zu sich. Zumindest ist das ein weit verbreitetes Gerücht.  […]

Die neue Wanderlust – 10 Gründe, warum wandern glücklich macht

von |16. August 2016|1 Kommentar

Wandern. Vor 15 Jahren das letzte, was ich hätte machen wollen. Mal „Raus an die frische Luft“ und „die Natur genießen“? Jeden aus meiner Familie, der mit solchen Aussagen zu mir kam, hielt ich für gnadenlos alt. Und jetzt stehe ich hier und schreibe ein Plädoyer fürs Wandern. Zeiten ändern sich und ich bin froh, dass es so ist. Die neue Wanderlust ist nicht nur bei mir ausgebrochen und deshalb teile ich heute mit euch meine 10 Gründe dafür, warum wandern glücklich macht. […]

Einmal barfuss, immer barfuss! Schmeiß‘ die Einlagen weg…

von |31. Juli 2016|3 Kommentare

Jetzt Barfussschuhe kaufen:

Ok, der Titel ist etwas reißerisch. Aber die Industrie für Schuheinlagen erfährt gerade einen nie dagewesenen Hype und bietet dir als Läufer und Wanderer eine unüberschaubare Vielfalt an Einlagen die, wenn man den Versprechen glaubt, mittlerweile nicht nur für jedes orthopädische Problem taugen, sondern auch „deine Performance verbessern“. Doping für die Füße, sozusagen. Ich habe auch Einlagen getragen, weil ich Knieprobleme hatte. Als ich merkte, dass die Einlagen nur Symptome und keine Ursachen bekämpfen, fing ich an, mich genauer mit meinen Füßen zu beschäftigen.  […]

Round Up Post: Diese Reise wirst du niemals vergessen, denn sie wird dein Leben verändern

von |17. Juli 2016|0 Kommentare

Wir schreiben den 17. Juli 2016. Auf den Tag genau vor einem Jahr bin ich aufgebrochen zur Reise meines Lebens. Ich war 88 Tage unterwegs, um zu Fuß von Köln nach Santiago de Compostela zu gelangen. „Das Geheimnis des Vorwärtskommens liegt darin, den ersten Schritt zu tun“ hat Mark Twain einmal gesagt. Dem ersten Schritt sollten knapp 4.900.000 Schritte folgen. 4.900.000 Schritte, in denen ich die innere und äußere Ruhe hatte, um intensiv über mein Leben nachzudenken, den Geschichten von Mitpilgern zu lauschen und eine wunderschöne, lehrreiche Zeit mit mir selbst und anderen Menschen zu verbringen. […]

6 Tricks, um die Wärmeleistung deines Schlafsacks zu steigern

von |3. Juli 2016|0 Kommentare

Du liegst im Zelt. Der Himmel ist sternenklar. Es ist kalt. Statt dir den tollen Sternenhimmel anzuschauen, mummst du dich in deinen Schlafsack ein und versuchst irgendwie warm zu werden. Doch das klappt und klappt nicht und du liegst stundenlang wach. So ähnlich ging es mir auf meiner ersten Reise. Ich musste bei Temperaturen zwischen 2 und 3°C in einem Wohnwagen auf einer Höhe von 1.200m schlafen. Schlafen war da in einem Schlafsack mit einer Komforttemperatur von +10°C gar nicht so einfach. Hätte ich vorher die folgenden Tricks gekannt, wäre mir das nicht passiert.  […]

Lass dich inspirieren von 4.000 Kilometern Jakobsweg

von |19. Juni 2016|0 Kommentare

PRESS HERE FOR THE ENGLISH VERSION

Am Freitag habe ich den halben Tag mit Viktor verbracht, der über 4.000km von Norköpping in Schweden nach Santiago de Compostela pilgert. Er sammelt mit seinem Projekt Every step counts Spenden, um Kindern über die Organisation HERE4U ein gutes und chancenreicheres Leben zu ermöglichen. Nach rund 1.300km ist er in Köln angekommen und ich habe einen großartigen, inspirierenden Tag mit ihm verbracht. Nach dem Sightseeing und tollen Gesprächen habe ich ihn als kleines Sahnehäubchen für dich interviewed. Viel Spaß beim Lesen des Interviews!  […]

7 Gründe, warum der Caminho Português nicht nur für Pilgerneulinge eine Reise wert ist

von |19. Mai 2016|0 Kommentare

Jakobswege gibt es Tausende und alle haben ihren eigenen Reiz: es gibt einsame Wege und belebte Wege. Einige führen dich fast ausschließlich durch die Natur während andere dich durch viele kleine Dörfer und Städte führen. Einige sind flach, bei anderen musst du tausende Höhenmeter absolvieren. Es gibt auch Jakobswege, die eine Mischung aus all diesen Eigenschaften sind. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: sie führen dich nicht nur nach Santiago de Compostela, sondern näher zu dir.  […]

Quinoa-Curry mit Spinat

von |18. Mai 2016|0 Kommentare

Häufig wurde mir prophezeit, dass ich auf meiner 3.150km langen Reise auf dem Jakobsweg verhungern werde. Das ist zum Glück nicht passiert. Damit das auch dir nicht passiert, eröffne ich mit einem sehr leckeren One-Pot-Gericht die Proviant-Kategorie von WanderVeg.de. Hier findest du in Zukunft Rezepte, die du unterwegs einfach nachkochen kannst und Rezepte für Gerichte, die sich sehr gut vorbereiten lassen.  […]

In Frankreich verhungerst du als Veganer. Und wenn nicht dort, dann in Spanien!

von |18. Mai 2016|2 Kommentare

DU WIRST VERHUNGERN! Wie oft habe ich diesen Satz vor meiner Reise gehört? Die Finger an meinen beiden Händen reichen zum Zählen auf jeden Fall nicht aus, selbst wenn ich die Zehen dazuzähle wird es schwer. Doch woran liegt das? Wieso denken immer noch viele Menschen, es wäre unmöglich sich rein pflanzlich zu ernähren, besonders dann, wenn man unterwegs ist und sportliche Leistungen vollbringt? Meine Spurensuche…  […]

Ich packe meine sieben Sachen – Packliste für eine Reise auf dem Jakobsweg

von |18. Mai 2016|0 Kommentare

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 16.07.2015, einem Tag vor dem Beginn meiner Reise auf dem Jakobsweg auf meinem privaten Blog www.domibility.de unter dem Titel „Ich nehm‘ Dich mit auf meinen Jakobsweg. Heute: die Packliste. Ich bin dann mal weg!“ veröffentlicht.
Artikel, die mit einem * versehen sind, habe ich mit Online-Shops verlinkt. Wenn du über diese Links […]